Manu's Blog — History

Manu Kumar
Große Veränderungen fangen bei kleinen Schritten an.

Große Veränderungen fangen bei kleinen Schritten an.

Langsam legen sich die Sachen wieder und eine neue Normalität entfaltet sich vor uns. Wie wir damit umgehen, steht uns zur Auswahl. Wir wollen, nach wie vor, beseelende Themen mit Euch teilen und diese Zeit der Isolation so inspirierend wie möglich machen.   Es gibt nämlich auch „positive“ Nebenwirkungen des Coronavirus. Auf der ganzen Welt geht die Luftverschmutzung zurück und in Indien können Menschen, nach 30 Jahren, wieder das Himalaya Gebirge aus hunderten Kilometern Entfernung sehen.     Heute zelebrieren wir die Himalaya Region und ziehen positive Lehren. Das Hochland - Darjeeling:  Einer unserer Tees, bekannt als ‘The Champagne of Teas‘, kommt aus...

Weiterlesen →


Unser täglicher Energy Boost: Lung Ching Tee

Unser täglicher Energy Boost: Lung Ching Tee

Lunch Ching, auch Drachen Brunnen Tee genannt, wird zweimal geröstet und von Hand flachgedrückt. Dieser Grüner Tee hat einen aromatischen Duft und ein zartes, an geröstete Maroni erinnerndes Aroma. Eine großartige Quelle für Antioxidantien, Nährstoffe und Energie. 3-4 Teelöffel pro Kanne 75-80°C / 167-176 °F Wasser 2m ziehen lassen Kann mehrmals aufgegossen werden Sipp in Bliss. 

Weiterlesen →


Manu Kumar
Gewürznelken

Gewürznelken

Der Gewürznelken-Baum (Syzygium aromaticum) ist eine Pflanzenart in der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae). Die Gewürznelken, auch Nelken genannt, sind die stark duftenden und brennend scharf schmeckenden, getrockneten Blütenknospen dieser ursprünglich auf den Molukken (Gewürzinseln) beheimateten Pflanzenart. Die Bezeichnung (von mittelniederdeutsch negelkîn für Nägelchen) kommt von der an Nägel erinnernden Form der Knospen (französisch clou de girofle: clou = Nagel). Im alemannischen Sprachraum ist Nägeli geläufig. de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%BCrznelken-Baum

Weiterlesen →


Manu Kumar
Kardamom

Kardamom

Der Grüne Kardamom (Elettaria cardamomum) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae) innerhalb der einkeimblättrigen Pflanzen. Es gibt zwei Varianten dieser Art, die als Gewürz verwendet werden: Der Malabarkardamom (Elettaria cardamomum (L.) Maton var. cardamomum) und der weniger wertvolle Ceylonkardamom (Elettaria cardamomum var. major Thwaites). Es werden meist die Samen verwendet, oft auch die gesamten getrockneten Kapselfrüchte. Kardamom ist eine Gewürzart. Die Kapselfrüchte („Kardamomen“) des Kardamoms werden kurz vor der Reife von Hand gepflückt, da sie sich ansonsten öffnen und so die Samen verloren gehen. In arabischen Ländern wird dem Kardamom eine aphrotisierende Wirkung nachgesagt. de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCner_Kardamom

Weiterlesen →

Neueste Artikel